Flüchtlinge

Ihr seid Willkommen!

Für uns Deutsche hier ein paar Worte: Die Flüchtlinge sind uns besonders ans Herz gewachsen. Einige können das sicher nicht verstehen, aber im Umgang mit ihnen erleben wir echte Bereicherung unseres Horizontes. Viele lassen sich durch die Medien verunsichern und sind voreingenommen. Wir sind täglich mit ihnen zusammen und haben Freude und auch echte Freunde gefunden. Wir behandeln sie mit Respekt und echter Liebe. Denn schließlich wollen auch wir so behandelt werden.

Jesus hat in der Bibel gesagt, das wir den Anderen wie uns selbst lieben sollen. Genau das tun wir.Alle Menschen sind vor Gott gleich. Auch sie.

Das macht sie offen für einen anderen Lebensstil, den sie so nicht gekannt haben in ihrer Heimat. Wir trainieren mit ihren neue Verhaltensweisen ein und üben auch Korrektur und Vergebung. Gewalt und Unzufriedenheit kann angesprochen und angeschaut werden. Wir erleben viel Dankbarkeit und sie geben uns viel zurück. Sie sind eine echte Bereicherung für uns Deutsche.